16. BAD HERSFELDER LOLLSLAUF

Am Sonntag, den 11.10.2015, war es wieder soweit. Bei bestem Wetter mit 5 °C, Sonne und keiner einzigen Wolke traff sich die Läuferelite aus Osthessen zum 16. Bad Hersfelder Lollslauf. Wie schon in den letzten Jahren war die Organisation perfekt und durchdacht. Dieses Jahr waren nicht nur Läufer und Walker auf der Strecke, auch die Handbiker gaben alles für Bestzeiten. Die Hauptdisziplin neben den 10 km, 5 km und 1,3 km Läufen war natürlich der Halbmarathon. Den gewann Lisa Hahner mit einer Zeit von 1:14,05 bei den Frauen und Jens Nerkamp mit 1:07,3 bei den männlichen Startern.

Für mich persönlich fiel um 13 Uhr der Startschuss zum 10 km Lauf. Da ich im Urlaub im kroatischen Gebirge bei einem Trainingslauf umgeknickt bin, habe ich auf die 21 km leider verzichten müssen und konnte auch meine anvisierte Zielzeit von < 45 min. nicht in Angriff nehmen. Trotz der Verletzung lief es bis km 6 sehr gut. Dann musste ich leider etwas Tempo rausnehmen und kam mit einer Zeit von 47,xx min. ins Ziel. Insgesamt hat mir der Lauf gut gefallen. Gerade die vielen Zuschauer in der Stadt haben eine unglaubliche Stimmung verbreitet, einfach der Hammer. Das würde ich mir mal für den Fulda Marathon wünschen.
Nach dem Lauf haben wir mit unserem Team vom Fitnessbäcker noch einen Café getrunken und uns Kuchen gegönnt.

Ich freue mich schon auf 2016 – da bin ich sicher wieder am Start in Bad Hersfeld, vielleicht zum Halbmarathon.

Interessante Links:
http://www.lollslauf.de
http://www.scneuenstein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.